Hähnchenkeule Rezept – Gebacken mit Hoisin Sauce

Hähnchenkeule Rezept - Gebacken mit Hoisin Sauce

Anzeige
Anzeige

Hähnchenkeule Rezept – Gebacken mit Hoisin Sauce

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten


  • 6 Stücke oder ca. 600 g Hähnchenkeulen
  • 1/2 TL (bis 1 TL) weiße Pfefferkörner, fein gemahlen (oder je nach Bedarf, wie scharf man gerne isst)***
  • 1/2 EL Knoblauch, fein gehackt
  • 1/2 EL Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 TL Speisestärke
  • 1/2 EL Sesamöl oder ersatzweise geschmacksneutrales Öl
  • 1 EL Hoisin Sauce (siehe Zutaten-Kategorie)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • Optional etwas Kräuter z.B. frisch gehackte Petersilie (nach dem Backen oben drauf streuen)
  • Optional etwas weißer Sesam (nach dem Backen oben drauf streuen)

***Falls Kinder mitessen oder jemand, der nicht so scharf essen kann oder mag, ist es zu empfehlen weniger als 1/2 TL weiße Pfefferkörner zu nehmen.

Zubereitung von Hähnchenkeule Rezept – Gebacken mit Hoisin Sauce


  1. Gemüse sauber waschen. Die Schale vom Knoblauch entfernen, fein hacken und die Zwiebeln ebenso fein hacken.
  2. Die weißen Pfefferkörner in einem Mörser fein mahlen.
  3. Dann den gehackten Knoblauch (1/2 EL), die gehackten Zwiebeln (1/2 EL), die gemahlenen weißen Pfefferkörner (1/2 TL), die Speisestärke (1 TL), das Sesamöl (1/2 EL), die Hoisin Sauce (1 EL), die Sojasauce (1 EL) und  Austernsauce (1 EL) in einer großen Schüssel zusammen mischen.
  4. Die Hähnchenkeulen gründlich waschen und dann mit einer Rouladennadel oder einem Zahnstocher mehrere Male in das Fleisch stechen, damit die Sauce besser ins Fleisch während dem Manieren rein gezogen wird.
  5. Danach die Hähnchenkeulen in die große Schüssel zusammen mit den anderen Zutaten geben und gut durch mischen bzw. einmassieren (am besten mit den Händen).
  6. Anschließend die Schüssel mit Plastikfolie bedecken und das Ganze ca. 30 Minuten marinieren lassen.
  7. Nach dem Marinieren die Hähnchenkeulen samt Sauce in eine Auflaufform legen.
  8. Den Backofen bei Ober-und Unterhitze auf 200 Grad vorheizen.
  9. Danach die Hähnchenkeulen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten backen oder bis sie leicht knusprig sind.
  10. Wenn es fertig ist, den Backofen ausschalten, die gebackenen Hähnchenkeulen aus dem Backofen nehmen und eventuell mit frisch gehackter Petersilie und Sesam oben drauf streuen.
  11. Lassen Sie es sich schmecken pur oder mit z.B. warmem Reis oder gebratenem Reis.

Tipps für Hähnchenkeule Rezept – Gebacken mit Hoisin Sauce


  • Die verbleibende Sauce (in der Auflaufform) nach dem Backen schmeckt auch gut zu Reis oder Kartoffeln. Sollte sie zu trocken sein, kann man die Sauce einfach in der Pfanne oder im Topf mit etwas Wasser vermischen (eventuell zusammen mit ein wenig Speisestärke für die Sauce zum Andicken) und kurz aufwärmen.

Kommentare