Zimtschnecken Rezept – Cinnamon Rolls einfach zubereitet

Zimtschnecken Rezept - Cinnamon Rolls einfach zubereitet

Anzeige
Anzeige

Zimtschnecken Rezept – Cinnamon Rolls einfach zubereitet

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten für eine runde Backform von ca. 20 – 22 cm Durchmesser


Für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl Typ 405
  • 5 g Trockenhefe
  • Eine Prise Zucker für die Hefe
  • 120 ml Milch, lauwarm (ca. 30 Grad)
  • 3 g Salz oder ca. 1/4 TL + 1/8 TL
  • 30 g Ei
  • 30 g Zucker
  • 5 g Vanillezucker
  • 60 g weiche Butter

Für die Füllung:

  • 30 – 40 g weiche Butter, um den Teig vor dem Belegen der Füllung zu bestreichen
  • 40 g brauner Zucker oder etwas mehr je nach Bedarf
  • 5 g Vanillezucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 TL Kakaopulver (Backkakao)
  • Eine Prise Salz
  • 75 g Mandel, grob gehackt
  • Optional 40 – 50 g Rosinen

Optional mit einfacher Zuckerglasur nach Bedarf bestreichen:

  • 60 g Puderzucker und ca. 2 TL Milch oder Wasser glatt rühren, bis sich eine dickflüssige und geschmeidige Masse bildet

***Für die weiche Butter: Es gibt viele Methoden, um Butter aufzuweichen und ich bereite meisten folgendes vor. Die Butter in kleine Stücke schneiden und entweder ca. 1/2 Stunde auf Zimmertemperatur weich stellen lassen oder kurz in einem Topf (im Wasserbad) bei schwacher Hitze weich werden lassen (zwischendurch umrühren, damit sie nicht ganz schmilzt, sondern cremig bleibt) und wenn es fertig ist, den Herd ausschalten und dann die weiche Butter zur Seite stellen

Zubereitung des Zimtschnecken Rezept – Cinnamon Rolls einfach zubereitet


  1. Zuerst die Trockenhefe (5 g), die Milch (120 ml) und eine Prise Zucker zusammen in einer kleinen Schüssel mischen und ca. 5 – 10 Minuten einwirken lassen.
  2. Nach der Einwirkungszeit: In eine große Schüssel Mehl (300 g), Salz (3 g), Ei (30 g), Zucker (30 g), Vanillezucker (5 g), weiche Butter (60 g) und die zuvor gemischte Hefe-Mischung zusammen mischen und das Ganze ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig (leicht klebrig) verkneten oder so lange kneten, bis der Teig geschmeidig ist.
  3. Nun den Teig mit Plastikfolie abdecken und in einem warmen Ort ca. 45 – 60 Minuten gehen lassen oder bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat.
  4. Während der Ruhezeit die Füllung vorbereiten.
  5. Ca. 30 – 40 g weiche Butter vorbereiten und wenn es fertig ist, dann zur Seite stellen. Die restliche Zutaten für die Füllung 40 g Zucker, 5 g Vanillezucker, 1 TL Zimtpulver, 1 TL Kakaopulver, eine Prise Salz, 75 g grob gehackte Mandel und eventuell noch Rosinen in eine Schüssel zusammen mischen und dann zur Seite stellen.
  6. Nun nach der Ruhezeit den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz bzw. der Teigrolle in eine rechteckige Form ausrollen, so dass der Teig die ungefähren Seitenlängen von ca.24 cm mal 40 cm hat.
  7. Dann den Teig zuerst mit etwas weicher Butter bestreichen und am Rand ca. 1 cm lassen, damit der Teig nachher besser zusammen haftet. Danach mit der zuvor zusammen gemischten Füllung auf den Teig gleichmäßig verteilen und die Füllung nur ganz leicht an der Oberfläche des Teigs drücken.
  8. Nun den Teig (die kleinere 24 cm Seitenlänge) vom Anfang bis zum Ende vorsichtig zu einer Rolle zusammen rollen und dann in 12 gleiche Stücke bzw. Röllchen mit einem scharfem Messer schneiden.
  9. Die Backform (ca. 20 – 22 cm Durchmesser) mit etwas Butter bepinseln oder mit Backpapier auslegen und danach die Röllchen in der Backform auslegen. (auf dem Foto habe ich 10 Röllchen in die 20 cm Backform verteilt und die restlichen 2 Röllchen habe ich separat auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech gelegt)
  10. Nun die Röllchen mit Plastikfolie bedecken und noch ca. 30 – 45 Minuten ruhen lassen.
  11. Ca. 10 Minuten vor dem Ende der Ruhezeit den Backofen auf 180 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.
  12. Nach der Ruhezeit die Plastikfolie entfernen und die Röllchen (mit Backform) im vorgeheizten Backofen ca. 23 – 27 Minuten goldbraun backen.
    *** wenn man die Schnecken bzw. Röllchen im Backofen einzeln backt, beträgt die Backzeit ca. 17 – 20 Minuten also etwas weniger als in der Backform.
  13. Wenn es fertig ist, den Backofen ausschalten und die Zimtschnecken aus dem Backofen nehmen und sofort noch mit etwas Butter bepinseln. Kurz abkühlen lassen und danach aus der Backform lösen.
  14. Wer mag, kann nach dem Backen die noch warmen Zimtschnecken mit Zuckerglasur bestreichen oder einfach mit Puderzucker oben drauf bestreuen.
Zimtschnecken  - Cinnamon Rolls in der Backform auslegen Zimtschnecken  - Cinnamon Rolls in der Backform ruhen bzw. gehen lassen
Zimtschnecken Rezept - Cinnamon Rolls mit Zuckerglasur bestreichen

Tipps für Zimtschnecken Rezept – Cinnamon Rolls einfach zubereitet


  • Die Backzeit für die Zimtschnecken in der Backform beträgt ca. 23 – 27 Minuten. Und wenn man die Zimtschnecken einzeln auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech backt, wird die Backzeit ca. 17 – 20 Minuten also etwas weniger benötigt.

Kommentare