Gefüllte Paprika mit Reis, Hähnchen und Champignons

Gefüllte Paprika mit Reis, Hähnchen und Champignons

Anzeige
Anzeige

Gefüllte Paprika mit Reis, Hähnchen und Champignons

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten


  • 200 g gekochter Reis, abgekühlt
  • 100 g Hähnchenbrustfilet, dünn in Streifen geschnitten
  • 1 – 2 TL Knoblauch ohne Schale, fein gehackt
  • 1 EL Zwiebeln, klein geschnitten
  • 30 g junge Erbsen, Tiefkühlkost
  • 30 g Dosenmais, abgetropft bzw. ohne Wasser
  • 30 g Paprika gemischt, klein gewürfelt
  • 30 g Tomaten, ohne Kerne klein gewürfelt
  • 100 g frische braune Champignons, dünn in Scheibe geschnitten
  • 1/4 TL Oregano, getrocknet
  • 1/4 TL Petersilie, getrocknet
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 EL Sojasauce
  • Etwas Salz
  • 1 – 2 EL selbstgemachter Tomatenketchup, ansonsten etwas weniger vom herkömmlichen Tomatenketchup, da dieser viel süßer ist
  • Etwas Pfeffer
  • 1 – 2 EL Olivenöl zum Braten
  • 2 stk. große oder 3 kleine Paprika zum Reis Füllen für das Backen

Zubereitung von Gefüllte Paprika mit Reis, Hähnchen und Champignons


  1. Den Reis wie gewohnt in einem Topf oder einem Reiskocher nach Packungsanleitung fertig kochen und kurz abkühlen lassen.
  2. Etwas Olivenöl ca. 1 – 2 EL in der Pfanne geben, auf den Herd bringen und kurz mit mittlerer Stufe erhitzen lassen.
  3. Nun den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben, braten, bis es leicht duftet und danach die klein geschnittenen Zwiebeln und kurz zusammen braten.
  4. Das dünn in Streifen geschnittene Hähnchenbrustfilet dazugeben und kurz zusammen braten.
  5. Zuerst das härtere Gemüse wie junge Erbsen, Dosenmais(abgetopft) und Paprika(klein gewürfelt) dazugeben und danach das weiche Gemüse wie Tomaten(ohne Kerne klein gewürfelt) und die frischen braunen Champignons(dünn in Scheibe geschnitten) dazugeben und zusammen kurz braten, bis die Champignons etwas weich sind.
  6. Danach den gekochten Reis dazugeben und  gut zusammen mischen.
  7. Nun Oregano, Petersilie und Paprikapulver hinzugeben(wer mag, kann auch andere Kräuter wie Thymian oder Rosmarin verwenden).
  8. Mit Sojasauce und etwas Salz würzen und zum Schluss 1 – 2 EL Tomatenketchup und etwas Pfeffer dazugeben und zusammen unterrühren.
  9. Eventuell noch mal abschmecken und wenn es fertig ist, dann zur Seite stellen.
  10. Jetzt den Backofen(bei oberer und unterer Hitze) auf 190 Grad Celsius vorheizen.
  11. Ca. 2- 3 Paprika sauber waschen, das obere Teil(Kopf) etwas abschneiden und die Kerne entfernen.
  12. Den fertig gebratenen Reis in die Paprika füllen und mit dem oberen Teil(Kopf) zudecken.
  13. Nun die Gefüllte Paprika mit Reis, Hähnchen und Champignons im vorgeheizten Backofen ca. 30 – 40 Minuten backen oder bis die Paprika weich sind.
  14. Wenn es fertig ist, den Backofen ausschalten, die Gefüllte Paprika mit Reis, Hähnchen und Champignons herausnehmen und zum Servieren bereit stellen.
  15. Lassen Sie es sich schmecken mit etwas Tomatenketchup und warmer Suppe.

Tipps für Gefüllte Paprika mit Reis, Hähnchen und Champignons


  • Es schmeckt am besten, wenn man die gefüllte Paprika mit Reis, Hähnchen und Champignons sofort serviert.
  • Dieses Reisgericht kommt bei den Gästen gut an und ist auch für die Party geeignet.

Kommentare