Reisnudeln Rezept mit herzhafter Hackfleischfüllung

Reisnudeln Rezept mit herzhafter Hackfleischfüllung

Anzeige
Anzeige

Reisnudeln Rezept mit herzhafter Hackfleischfüllung

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten für ca. 10 bis 12 Stücke


Für die Hackfleisch-Füllung:

  • 250 g Hackfleisch
  • 80 g Karotten, klein gewürfelt
  • 10 g getrocknete Shiitake-Pilze, im Wasser eingeweicht und dann klein in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Knoblauch, fein gehackt
  • 1 EL Austernsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Zucker
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Öl zum Braten ca. 1 – 2 EL

Für das Formen:

  • 12 – 24 Blätter Thai-Basilikum, ansonsten normale Basilikum (oder je nach Bedarf)
  • 10 – 12 Blätter Blattsalat (oder je nach Bedarf)
  • 12 Blätter Reisnudeln-Blatt (Reispapier), (siehe Zutaten-Kategorie)

 Zubereitung von Reisnudeln Rezept mit herzhafter Hackfleischfüllung


Für die Hackfleisch-Füllung:

  1. Die getrockneten Shiitake-Pilze (10 g) im Wasser ca. 5 – 10 Minuten einweichen lassen, danach das Wasser raus pressen und die eingeweichten Shiitake-Pilzen klein in Scheiben schneiden.
  2. Die Karotten waschen, schälen und klein würfeln. Den Knoblauch waschen, die Schale entfernen und fein hacken.
  3. Etwas Öl ca. 1 EL in die Pfanne geben und bei mittlerer Stufe erhitzen.
  4. Sobald das Öl etwas heiß ist, zuerst den gehackten Knoblauch (1 EL) in die Pfanne geben, braten, bis er leicht duftet.
  5. Die Shiitake-Pilzen in die Pfanne dazugeben, braten, bis sie leicht duften und danach das Hackfleisch (250 g) dazugeben, braten, bis es gar ist.
  6. Die klein gewürfelten Karotten in die Pfanne dazugeben, kurz zusammen braten, bis die Karotten etwas weich geworden sind.
  7. Nun mit der Austernsauce (1 EL), der Sojasauce (1 EL), dem Zucker (1/2 TL) würzen und die ganzen Zutaten gut zusammen mischen.
  8. Weiter kurz zusammen braten und zum Schluss etwas Pfeffer  in die Pfanne geben eventuell noch mal abschmecken.
  9. Wenn es fertig ist, den Herd ausschalten und die fertig gebratene Hackfleischfüllung zum Füllen bereit stellen.

Für das Formen:

  1. Das Reisnudeln-Blatt im Wasser ca. 3 – 5 Minuten oder  nach Verpackungsanleitung kurz einweichen lassen.
  2. Danach das Reisnudeln-Blatt raus nehmen und das Wasser vorsichtig abdrücken. (damit es nicht kaputt geht)
  3. Das Reisnudeln-Blatt auslegen, dann die Hackfleisch-Füllung (ca. 1 + 1/2 EL pro Blatt ) in der Mitte geben, danach ein Salatblatt und 1 bis 2 Basilikumblätter oben auf die Füllung geben.
  4. Jede Seite vom Reisnudeln-Blatt zusammen einpacken bzw. klappen, sodass es die Füllung komplett umschließt.
  5. Weiter so machen, bis alle Reisnudeln-Blätter mit der Füllung fertig eingepackt wurden und dann auf den Teller zum Servieren bereit stellen.
  6. Lassen Sie es sich schmecken mit Sauce  z.B. Seafood-Sauce, süß-sauer Sauce oder einfach pur schmeckt es auch lecker.

Tipps für Reisnudeln Rezept mit herzhafter Hackfleischfüllung


  • Das Gericht wird bei uns in Thailand “ Guay Tiew Lui Suan “ genannt. Es ist als Vorspeise und für Zwischendurch gut geeignet.
  • Für die Füllung kann man auch Hähnchen, Garnelen oder Thunfisch anstatt Hackfleisch verwenden.

Kommentare