Tofu Rezept – Mit Sojasprossen und Hackfleisch

Tofu Rezept - Mit Sojasprossen und Hackfleisch

Anzeige
Anzeige

Tofu Rezept – Mit Sojasprossen und Hackfleisch

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten


  • 120 g Tofu
  • 120 g Sojasprossen
  • 100 g Hackfleisch vom Schwein oder gemischt
  • 1 TL Knoblauch, fein gehackt
  • 2 – 3 stk. Thai-Chili, in kleine Stücke schräg geschnitten (ca. 3 – 5 cm lang)
  • 30 g Lauchzwiebel, in kleine Stücke geschnitten (ca. 3 – 5 cm lang)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • 1/4 TL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 – 2 EL Neutrales Öl zum Braten z.B. Sonnenblumenöl
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung von Tofu Rezept – Mit Sojasprossen und Hackfleisch


  1. Den Tofu klein in Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl kurz leicht goldbraun braten und dann zur Seite stellen.
  2. Das Gemüse sauber waschen. Die Schale vom Knoblauch entfernen und fein hacken. Den Kopf und das Ende der Sojasprossen (falls sie kaputt und dunkle sind) entfernen. Den Thai-Chili in kleine angewinkelte Stücke schneiden und die Lauchzwiebeln in einfache Stücke schneiden.
  3. Für die Sauce zum Würzen: Die Sojasauce (1 EL), die Austernsauce (1 EL), den Zucker (1/4 TL), das Wasser (2 EL) in einer kleinen Schüssel zusammen mischen.
  4. Etwas neutrales Öl ca. 1 – 2 EL in eine Pfanne geben und bei mittlerer Stufe kurz erhitzen.
  5. Zuerst den gehackten Knoblauch (1 TL) in die Pfanne geben und kurz braten, bis er leicht duftet.
  6. Dann das Hackfleisch (100 g) in die Pfanne dazugeben und braten, bis es gar ist.
  7. Danach den gebratenen Tofu (120 g), die Sojasprossen (120 g), den Thai-Chili (2 – 3 stk.), die Lauchzwiebel (30 g) und die zusammen gemischte Sauce zum Würzen in die Pfanne dazugeben.
  8. Den Herd auf mittlere bis höhere Stufe schalten und das Ganze kurz (ca. 2 – 4 Minuten) zusammen braten, bis die Sojasprossen gar oder etwas weich geworden sind.
  9. Zum Schluss mit etwas Pfeffer in die Pfanne dazugeben und eventuell noch mal abschmecken mit der Sojasauce, der Austernsauce oder dem Zucker (falls noch etwas fehlt).
  10. Wenn es fertig ist, den Herd ausschalten und den gebratenen Tofu mit Sojasprossen und Hackfleisch zum Servieren bereit stellen.
  11. Lassen Sie es sich schmecken mit warmem Reis oder gebratenem Reis dazu.
Tofu Rezept - Mit Sojasprossen und Hackfleisch1

Tipps für Tofu Rezept – Mit Sojasprossen und Hackfleisch


  • Man kann auch das Rezept ohne Fleisch zubereiten, einfach das Hackfleisch weg lassen und die Menge durch Tofu, Soja-Hack oder Soja-Schnetzel ersetzen, es schmeckt auch lecker.

Kommentare