Spiegelei Rezept – Ideal als herzhafte Crêpes zum Frühstück

Spiegelei Rezept - Ideal als herzhafte Crêpes zum Frühstück

Anzeige
Anzeige

Spiegelei Rezept – Ideal als herzhafte Crêpes zum Frühstück

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten für 4 Portionen


  • 50 g Weizenmehl, Type 405
  • 180 ml Milch
  • 2 stk. Eier, Größe L für Crêpes-Teig
  • 1/8 TL Salz
  • 1/2 EL Zucker (oder je nach Bedarf)
  • 20 g Butter, geschmolzen
  • 4 Scheiben Schinken, (am besten quadratisch geschnitten, denn es ist einfacher zum Crêpes Falten)
  • 4 stk. Eier für Spiegeleier
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Butter oder neutrales Öl zum Crêpes Machen
  • Etwas Petersilie, klein gehackt zum oben drauf Streuen

Zubereitung von Spiegelei Rezept – Ideal als herzhafte Crêpes zum Frühstück


  1. In einer Schüssel Weizenmehl(50 g), Milch(180 ml), Eier(2 stk.), Salz(1/8 TL), Zucker(1/2 EL), geschmolzene Butter(20 g) zusammen mischen und dann mit einem Handmixer oder Schneebesen glatt rühren. Danach den Crêpes-Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Nach der Ruhezeit: Crêpes-Teig in vier Portionen gleichmäßig aufteilen.
  3. Etwas Butter in eine Crêpespfanne oder flache Pfanne (ca. 22 cm Durchmesser) geben und bei mittlerer Stufe erhitzen.
  4. Eine Portion des Crêpes-Teiges in die Pfanne geben und ca. 2 – 4 Minuten braten bis die Unterseite des Crêpes ganz leicht braun ist. Weiter so machen, bis alle Crêpes fertig gebraten wurden.
  5. Nun den Backofen bei Ober-und Unterhitze auf 170 Grad vorheizen.
  6. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  7. Die Crêpes-Scheiben auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech auflegen (es passt ca. 4 Crêpes auf einem Blech, am besten von der Ecke des Backblechs anfangen)
  8. Nun zuerst den Schinken in der Mitte der Crêpes legen, danach das Ei über dem Schinken vorsichtig aufschlagen und dann alle vier Kanten des Crêpes zur Mitte falten, so wie auf dem Bild zu sehen ist. (ich benutze ein wenig Eiweiß um die Ecke zusammen zu kleben)
  9. Zum Schluss etwas Salz und Pfeffer oben drauf streuen. Weiter so machen, bis alle Crêpes-Scheiben fertig gemacht wurden.
  10. Danach die Crêpes im vorgeheizten Backofen ca. 9 – 12 Minuten backen oder bis sie Ihre gewünschte Konsistenz des Spiegeleis erreicht hat.
  11. Wenn es fertig ist, den Backofen ausschalten, die Crêpes mit Spiegelei und Schinken herausnehmen und zum Servieren bereit stellen.
  12. Lassen Sie es sich schmecken am besten warm z.B. mit Brot/Brötchen/Toast zum Frühstück oder für den kleinen Hunger zwischendurch. Und fürs Aroma eventuell vor dem Servieren etwas klein gehackte Petersilie oben drauf streuen.
Spiegelei Rezept - Ideal als herzhafte Crêpes zum Frühstück1

Tipps für Spiegelei Rezept – Ideal als herzhafte Crêpes zum Frühstück


  • Für Käseliebhaber: wer mag, kann vor dem Backen etwas Käse (gerieben) wie Gouda, Emmentaler, Mozzarella usw. einfach oben drauf legen und dann ab in den Backofen wie in der Zubereitung backen. Diese Variante schmeckt auch lecker!

Kommentare