Glasnudeln Rezept – Gebratene Glasnudeln mit Gemüse und Fleisch

Glasnudeln Rezept - Gebratene Glasnudeln mit Gemüse und Fleisch

Anzeige
Anzeige

Glasnudeln Rezept – Gebratene Glasnudeln mit Gemüse und Fleisch

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten


  • 100 g getrocknete Glasnudeln, im Wasser eingeweicht und dann das Wasser abtropfen lassen
  • 130 g Hähnchenbrust, klein in Stücke geschnitten
  • 1 – 2 TL Knoblauch, fein gehackt
  • 80 g Weißkohl, klein in Streifen geschnitten
  • 80 g Chinakohl, klein in Streifen geschnitten
  • 80 g Tomaten, halbiert und dann in viertel oder achtel geschnitten
  • 40 g Zwiebeln, in Streifen geschnitten
  • 40 g Lauchzwiebeln, in Stücke geschnitten ca. 3 – 5 cm lang
  • 2 stk. Eier
  • 1 + 1/2 EL Sojasauce
  • 1 + 1/2 EL Austernsauce
  • 1/2 TL dunkle süße Sojasauce (siehe Zutaten-Kategorie)
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Sesamöl ca. 1 – 2 TL für Aroma (es geht auch ohne)
  • Etwas neutrales Öl zum Braten z.B. Sonnenblumenöl

Zubereitung von Glasnudeln Rezept – Gebratene Glasnudeln mit Gemüse und Fleisch


  1. Die getrockneten Glasnudeln (100 g) im Wasser ca. 5 Minuten einweichen lassen und dann das Wasser abtropfen lassen.
  2. Die Hähnchenbrust (130 g) in kleine Stücke scheiden.
  3. Das Gemüse sauber waschen. Die Schale vom Knoblauch entfernen und fein hacken. Den Weißkohl und Chinakohl klein in Streifen schneiden. Die Tomaten halbieren, den grünen Stengel in der Mitte entfernen und dann in viertel oder achtel schneiden.
  4. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und die Lauchzwiebeln in Stücke ca. 3 – 5 cm lang scheiden.
  5. Nun etwas Öl ca. 1 – 2 EL in die Pfanne geben und bei mittlerer Stufe erhitzen.
  6. Zuerst den gehackten Knoblauch (1 – 2 TL) in die Pfanne geben und braten, bis er leicht duftet.
  7. Nun die Hähnchenbrust in die Pfanne dazugeben und braten, bis sie gar ist und danach die Eier (2 stk.) dazugeben und kurz zusammen braten, bis die Eier fast gar sind.
  8. Dann die Glasnudeln (nach dem Abtropfen), den Weißkohl (80 g), den Chinakohl (80 g), die Zwiebeln (40 g), die Sojasauce (1 + 1/2 EL), die Austernsauce (1 + 1/2 EL), die dunkle süße Sojasauce in die Pfanne dazugeben und diese ca. 3 – 5 Minuten zusammen braten.
  9. Kurz vor dem Ende die Tomaten (80 g), die Lauchzwiebeln (40 g) in die Pfanne geben und ca. 2 – 3 Minuten zusammen braten.
  10. Zum Schluss etwas Pfeffer und Sesamöl fürs Aroma dazugeben und zusammen vermischen. Eventuell mit der Sojasauce, der Austernsauce, der dunklen süßen Sojasauce noch mal abschmecken.
  11. Wenn es fertig ist, den Herd ausschalten und die gebratenen Glasnudeln zum Servieren bereit stellen.
  12. Lassen sie es sich schmecken am besten warm entweder pur oder wer mag, kann mit ein weinig Chilipulver, dem Zitronensaft oder den klein gehackten Erdnüssen verfeinern.

Tipps für Glasnudeln Rezept – Gebratene Glasnudeln mit Gemüse und Fleisch


  • Man kann natürlich auch Schweinefleisch, Rindfleisch und Meeresfrüchte wie Garnelen oder Tintenfische anstatt Hähnchenbrust verwenden.
  • Für das Gemüse kann man vieles benutzen, die auch gut zu gebratenen Glasnudeln passen z.B. Karotten, junger Mais, Zuckererbsen, Sojasprossen, Prinzessbohnen, Brokkoli, Sellerie usw.

Kommentare