Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum – Pad Gra Prao Gai

Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum - Pad Gra Prao Gai

Anzeige
Anzeige

Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum – Pad Gra Prao Gai

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten


  • 150 g Hähnchenfleisch, gehackt
  • 20 g Königsbasilikum-Blätter, gepflückt von ca. 3 – 4 Zweigen (kann man im Asialaden kaufen)
  • 3 – 5 (oder ca. 1 EL) Knoblauchzehen
  • 3 – 5 Thai-Chili (oder nach Bedarf wie scharf man gerne isst)***
  • 1/2 EL (oder 1 + 1/2 TL) Sojasauce
  • 1/2 EL (oder 1 + 1/2 TL) Würzsauce, (siehe Zutaten-Kategorie)
  • 1 EL Austernsauce
  • 1/4 TL bis 1/2 TL Zucker zum Abschmecken
  • 1/4 TL Dunkle süße Sojasauce (siehe Zutaten-Kategorie)
  • 2 EL Wasser oder Gemüse-/ Hühnersuppe (eventuell etwas mehr nach Bedarf, falls es trocken ist)
  • Etwas Öl zum Braten (ca. 2 EL) z.B. Sonnenblumenöl

*** Alle, die nicht so scharf essen können oder mögen, nehmen vielleicht nur 3 Stücke oder weniger des Thai-Chili und am besten vorher die Kerne teilweise oder komplett entfernen, da diese am schärfsten sind.

Zubereitung – Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum – Pad Gra Prao Gai


  1. Gemüse sauber waschen. Die Königsbasilikum-Blätter vom Zweig pflücken und das Hähnchenfleisch grob hacken.
  2. Den Thai-Chili und Knoblauch in einen Mörser zusammen geben und grob stampfen. 
  3. Etwas Öl zum Braten in eine Pfanne geben und auf dem Herd bei mittlerer Stufe erhitzen lassen.
  4. Sobald das Öl etwas heiß ist, zuerst die gestampfte Chili-Knoblauch-Mischung in die Pfanne geben und braten, bis sie leicht duftet.
  5. Danach das grob gehackte Hähnchenfleisch (150 g) dazugeben und zusammen braten, bis es gar ist.
  6. Dann mit Sojasauce (1/2 EL), Würzsauce (1/2 EL), Austernsauce (1 EL), Zucker (1/4 TL bis 1/2 TL), dunkel-süße Sojasauce (1/4 TL) würzen und etwas (ca. 2 EL) Wasser oder Gemüse-/ Hühnersuppe kurz zusammen mischen damit es nicht zu trocken ist und dann noch abschmecken.
  7. Vor dem Ende noch die Königsbasilikum-Blätter (20 g) in die Pfanne geben, nur kurz und schnell zusammen braten und eventuell noch mal abschmecken. Falls noch etwas fehlt mit z.B. Sojasauce, Würzsauce, Austernsauce, Zucker, dunkle süße Sojasauce, Wasser oder Gemüse-/ Hühnersuppe verfeinern.
  8. Wenn es fertig ist, den Herd ausschalten und Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum zum Servieren bereit stellen.
  9. Lassen Sie es sich schmecken am besten warm bzw. sofort mit gekochtem Reis und Spiegelei (passt sehr gut zusammen mit Pad Gra Prao Gai). Als Beilage passt frisches Gemüse wie Gurken(die, serviere ich gerne allgemeine als Beilage besonders zu den scharfen Menüs) und Tomaten. Falls jemand gerne scharf isst, eventuell noch Chili-Fischsauce dazu.

Hier nochmal die Abfolge von links nach rechts in Bildern:

Zutaten für Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum - Pad Gra Prao Gai Thai-Chili und Knoblauch in einem Mörser grob stampfen Thai-Chili und Knoblauch zusammen mit Öl braten
Hähnchenfleisch in die Pfanne dazugeben Hähnchenfleisch zusammen braten, bis es gar ist Königsbasilikum-Blätter dazugeben, nur kurz und schnell zusammen bratenGebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum - Pad Gra Prao Gai ist fertig zum Servieren

Tipps – Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum – Pad Gra Prao Gai


  • Für das Gericht kann man auch andere Fleischsorten wie Schweinefleisch, Rindfleisch oder Meeresfrüchte wie Garnelen, Tintenfisch als Abwechslung zu Hähnchenfleisch verwenden.
  • Man kann die Saucen beliebig nach persönlichem Geschmack würzen, z.B. mit Fischsauce anstatt Sojasauce würzen oder wenn man “ Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum “ doch lieber ein wenig wässerig anstatt ein bisschen dickflüssig mag, dann die Austernsauce weniger nehmen und durch andere Saucen wie Sojasauce, Würzsauce oder Fischsauce nach Bedarf ersetzen.
  • Gebratenes Hähnchen mit Königsbasilikum nennt man in Thailand “ Pad Gra Prao Gai “ (Pad = braten; Gra Prao = Königsbasilikum, auch Indisches Basilikum, Tulsi bzw. Tulasi oder Heiliges Basilikum genannt; Gai = Hähnchen). Heute gilt Pad Gra Prao Gai als eines der beliebtesten Gerichte mit Reis in Thailand überhaupt und man kann das Menü in vielen Läden sowohl in Ständen, in Einkaufzentrum-Foodhalle als auch in Restaurants bekommen.

Kommentare