Hähnchen Marinade Rezept – Einfaches Gericht mit Reis

Hähnchen Marinade Rezept - Einfaches Gericht mit Reis

Anzeige
Anzeige

Hähnchen Marinade Rezept – Einfaches Gericht mit Reis

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten


Für das Marinieren:

  • 250 g Hähnchenbrust, dünn in Stücke geschnitten
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 1/2 EL Austernsauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1/2 TL dunkle, süße Sojasauce ( siehe Zutaten-Kategorie )
  • 1/2 TL Speisestärke

Für das Braten:

  • 2 TL Knoblauch, fein gehackt
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 1/2 EL Austernsauce
  • 2 TL Speisestärke
  • 180 ml Wasser
  • 1/2 TL dunkle, süße Sojasauce
  • Etwas Öl ca. 1 EL zum Braten ( oder je nach Bedarf )
  • Etwas Pfeffer
  • Eventuell eine Prise Zucker zum Abschmecken

Sonstiges:

  • Chili-Fischsauce, ein Paar Stück Chili klein schneiden und zusammen mit Fischsauce mischen
  • frische, grüne Peperoni als Beilage, klein in Scheiben geschnitten
  • frische Gurke als Beilage, auch in Scheiben geschnitten
  • warmer Reis oder gebratener Reis dazu

*** wer nicht gerne scharf isst, dann die Chili-Fischsauce und die Peperoni einfach weg lassen

Zubereitung von Hähnchen Marinade Rezept – Einfaches Gericht mit Reis


  1. Die Hähnchenbrust (250 g) dünn in Stücke schneiden und dann mit der Sojasauce (1/2 EL), der Austernsauce (1/2 EL), dem Sesamöl (1 TL), der dunklen, süßen Sojasauce (1/2 TL), der Speisestärke (1/2 TL) gut zusammen mischen. Die Hähnchen Marinade ca. 30 Minuten oder länger marinieren lassen.
  2. Den Knoblauch waschen, die Schale entfernen und fein hacken.
  3. Für die Sauce: die Sojasauce (1/2 EL), die Austernsauce (1/2 EL), die Speisestärke (2 TL), das Wasser (180 ml) und die dunkle, süße Sojasauce (1/2 TL) zusammen mischen.
  4. Etwas Öl zum Braten in die Pfanne geben und auf dem Herd bei mittlerer Hitze erhitzen.
  5. Zuerst den gehackten Knoblauch (2 TL) in die Pfanne geben und braten  bis er leicht duftet.
  6. Dann das fertig marinierte Hähnchenfleisch dazugeben und braten bis sie gar sind.
  7. Nun die gemischte Sauce in die Pfanne dazugeben und gut verrühren.
  8. Kurz ca. 5 Minuten weiter zusammen braten, bis die Sauce etwas dickflüssiger geworden ist.
  9. Zum Schluss etwas Pfeffer dazugeben und eventuell noch mal mit der Sojasauce, der Austernsauce oder einer Prise Zucker abschmecken.
  10. Wenn es fertig ist, den Herd ausschalten und die gebratene Hähnchen Marinade zum Servieren bereit stellen.
  11. Lassen Sie es sich schmecken mit warmem Reis oder gebratenem Reis und Chili-Fischsauce dazu. Als Beilage passen die frische Peperoni und Gurken gut zusammen.

Tipps für Hähnchen Marinade Rezept – Einfaches Gericht mit Reis


  • Bei uns in Thailand nennt man das Gericht “ Khao Na Gai “ ( Hähnchen mit brauner Sauce auf Reis ).
  • Diese gebratene Hähnchen Marinade in schmackhafter Sauce ist nicht nur einfach und schnell zubereitet, es ist auch sehr lecker. Es ist besonders gut geeignet für den kleinen Hunger zwischendurch oder wenn es mal schnell gehen muss.
  • Anstatt Hähnchenfleisch kann man auch Schweinefleisch oder Rindfleisch verwenden.
  • Wer mag, kann ein Paar dünne Scheiben Ingwer zusammen mit der Sauce zum Braten dazugeben, es gibt dem Gericht ein besonderes Aroma.

Kommentare