Gebratener Spargel mit Garnelen und verschiedenem Gemüse

Gebratener Spargel mit Garnelen und verschiedenem Gemüse

Anzeige
Anzeige

Gebratener Spargel mit Garnelen und verschiedenem Gemüse

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten


  • 200 g Spargel, in ca. 3 – 5 cm Stücke geschnitten
  • 40 g Karotten, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • ca. 7 g Getrocknete Shitake-Pilzen, zuerst im Wasser eingeweicht und dann in kleine Stücke geschnitten
  • 100 g oder ca. 10 stk. Garnelen (oder etwas mehr je nach Bedarf)
  • 1 EL Knoblauch, fein gehackt
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • 1 TL Speisestärke
  • 3 EL Wasser oder ein bisschen mehr (falls es trocken ist)
  • Etwas Zucker ca. 1/4 TL zum Abschmecken
  • Etwas Pfeffer
  • 1 TL Sesamöl für Aroma (es geht auch ohne)
  • 1 – 2 EL Öl zum Braten z.B. Sonnenblumenöl
  • Ca. 500 ml Wasser + 1/2 TL Salz zum kurzen kochen des Spargels und der Karotten

Zubereitung – Gebratener Spargel mit Garnelen und verschiedenem Gemüse


  1. Gemüse sauber waschen. Die Shitake-Pilzen im Wasser ca. 5 – 10 Minuten einweichen lassen, danach das Wasser vorsichtig ausdrücken und dann in kleine Stücke schneiden. Die Karotten schälen, danach in mundgerechte Stücke und ebenso den Spargel in Stücke ca. 3 – 5 cm schneiden. Die Schale vom Knoblauch entfernen und dann fein hacken.
  2. Die Garnelen gründlich waschen, falls es keine bereits vorgeschälten und sauberen Garnelen sind, den Kopf entfernen, schälen, danach mit einem Messer den Rücken einschneiden und dann den Darm (sieht aus wie ein schwarzer Faden) entfernen.
  3. In einem kleinen Topf ca. 500 ml Wasser zusammen mit 1/2 TL Salz zum Kochen bringen und danach die geschnittenen Spargel und Karotten im kochenden Salzwasser ca. 2 Minuten kochen lassen. Wenn es fertig ist, den Herd ausschalten, das Salzwasser abgießen, danach die Spargel und die Karotten kurz im kalten Wasser abschrecken und dann abtropfen lassen.
  4. Für die Sauce: In einer kleinen Schüssel 2 TL Sojasauce, 1 EL Austernsauce, 1 TL Speisestärke, 3 EL Wasser und etwas Zucker ca. 1/4 TL zusammen mischen.
  5. In eine Pfanne 1 – 2 EL Öl zum Braten geben und kurz erhitzen lassen.
  6. Zuerst den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und braten, bis er leicht duftet.
  7. Dann die Shitake-Pilze dazugeben, kurz (ca. 2 – 3  Minuten) zusammen braten, danach die Garnelen hinzugeben und diese braten bis sie gar sind.
  8. Nun die Spargel und Karotten dazugeben, gut zusammen mischen und dann die zuvor gemischte Sauce dazugeben. Das Ganze weiter zusammen braten, bis die Sauce ein bisschen dickflüssiger geworden ist.
  9. Zum Schluss mit etwas Pfeffer und Sesamöl (für Aroma) würzen und eventuell noch mal abschmecken (falls noch etwas fehlt) mit Sojasauce, Austernsauce oder Zucker verfeinern. (und wenn es ein bisschen trocken ist, einfach ein Paar Esslöffeln Wasser dazugeben und dann abschmecken)
  10. Wenn es fertig ist, den Herd ausschalten und den Gebratenen Spargel mit Garnelen zum Servieren bereit stellen.
  11. Lassen Sie es sich schmecken am besten warm mit gekochtem Reis oder gebratenem Reis und Chili-Fischsauce dazu.
Gebratener Spargel - Zutaten

Tipps – Gebratener Spargel mit Garnelen und verschiedenem Gemüse


  • Zu diesem Gericht passen auch andere Gemüsesorten wie Zuckerschote, Brokkoli, Prinzessbohnen, junge Maiskolben oder Paprika gut zusammen.

Kommentare