Tom Kha Gai Suppe Rezept – Köstliche Hähnchensuppe mit Kokosmilch

Tom Kha Gai Suppe Rezept - Köstliche Hähnchensuppe mit Kokosmilch

Anzeige
Anzeige

Tom Kha Gai Suppe Rezept – Köstliche Hähnchensuppe mit Kokosmilch

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Zutaten


  • 300 g Hähnchenbrustfilet, in Stücke geschnitten
  • 100 g Frische Pilze (z.B. Champignons, Reisstrohpilze oder Seitlingen), in viertel oder achtel geschnitten
  • 125 ml Kokosnussmilch (Teil A), zu empfehlen ist die Marke Aroy-D aus Thailand
  • 125 ml Wasser (Teil A)
  • 1/4 TL Salz
  • Eine Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 stk. Echte Korianderwurzel, frisch
  • 3 – 4 stk. Kaffirblätter
  • 3 – 4 stk. Thai-Chili (frisch), in Stücke geschnitten (oder je nach Bedarf, wie scharf man gerne isst)
  • 25 g Rote Zwiebeln oder Schalotten, in Stücke geschnitten
  • 25 g Frische Galgantwurzel (auch Thai-Ingwer genannt), dünn in Scheiben geschnitten
  • 25 g Frisches Zitronengras, in Stücke (ca. 3 – 5 cm lang) geschnitten
  • 125 ml Kokosnussmilch (Teil B)
  • 175 ml Wasser (Teil B)
  • 1 EL Fischsauce (oder je nach Bedarf)
  • 1/4 TL Zucker
  • 15 g Echte Korianderblätter (frisch), in Stücke (ca. 3 – 5 cm ) lang geschnitten
  • Eventuell mit etwas frischem Limetten-oder Zitronensaft zum Würzen bzw. Verfeinern (es geht auch ohne)

Zubereitung von Tom Kha Gai Suppe Rezept – Köstliche Hähnchensuppe mit Kokosmilch


  1. Das Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden.
  2. Das Gemüse sauber waschen. Die Champignons in viertel oder achtel schneiden. Die Schale vom Knoblauch entfernen und etwas mit einem Messer zerdrücken. Den Thai-Chili und die roten Zwiebeln oder Schalotten in Stücke schneiden. Die Galgantwurzel dünn in Scheiben schneiden. Das Zitronengras und die echten Korianderblätter in Stücke (ca. 3 – 5 cm lang) schneiden.
  3. Zuerst die Kokosnussmilch Teil A (125 ml ), das Wasser Teil A (125 ml), das Salz (1/4 TL), eine Knoblauchzehe, die echte Korianderwurzel (2 stk.), die Kaffirblätter (3 – 4 stk.), den Thai-Chili (3 – 4 stk.), die roten Zwiebeln oder Schalotten (25 g), die Galgantwurzel (25 g), das Zitronengras (25 g) in einen Topf geben und kurz kochen lassen.
  4. Sobald das Wasser und die Kokosnussmilch kochen, das Hähnchenbrustfilet (300 g) in den Topf dazugeben und kochen lassen, bis das Hähnchen gar ist.
  5. Danach die Kokosnussmilch Teil B (125 ml), das Wasser Teil B (175 ml), die Fischsauce (1 EL oder je nach Bedarf), den Zucker (1/4 TL), die Champignons (100 g) in den Topf dazugeben und kurz (ca. 5 – 10) Minuten kochen lassen, bis die Champignons etwas weicher geworden oder gar sind.
  6. Zum Schluss eventuell noch mal abschmecken mit Salz, Fischsauce oder Zucker (falls noch etwas fehlt) und dann die Korianderblätter (15 g) in den Topf dazugeben und nur kurz umrühren.
  7. Wenn es fertig ist, den Herd ausschalten und die Tom Kha Gai Suppe zum Servieren bereit stellen.
  8. Lassen Sie es sich schmecken am besten sofort bzw. warm z.B. mit warmem Reis oder gebratenem Reis dazu.

Tipps für Tom Kha Gai Suppe Rezept – Köstliche Hähnchensuppe mit Kokosmilch


  • Wer mag, kann die Suppe mit etwas frischem Limetten-oder Zitronensaft zum Schluss oder vor dem Servieren verfeinern bzw. würzen.
  • Für diese Art von Suppe mit Kokosnusmilch passen auch Meeresfrüchte (gemischt oder einzeln) wie Garnelen, Tintenfisch, Krabbenfleisch anstatt Hähnchenfleisch.

Kommentare